skip to content

Herbstfest der Deutschen Wirtschaft 2 - 4 Oktober 2015

24. August 2015

Über das Fest

Hebstfest 2015 bedeutet die Verflechtung seiner Kultur mit der Wirtschaft. Es bedeute die Vernetzung des deutschen Unternehmensumfeld aus Klausenburg mit den Bewohner dieser Stadt. Es bedeutet die Vernetzung der Jugendliche aus Klausenburg mit der deutschen Kultur. Und es bedeutet noch dazu die Förderung der Kultur durch seine sehr spezifische Eigenschaft: Freundschaft, Gastfreundschaft und Genauigkeit.

Das erste Wochenende des Monates Oktober wird somit der deutschen Kultur, durch ein umfangreiches Programm, gewidmet und wurde rund um drei große Themen abgefasst: Wirtschaft, Kultur, Networking.

Die wirtschaftliche Komponente ist diejenige, die als Grundlage dieser Veranstaltung liegt und nimmt sich vor das klausenburger Publikum mit der Arbeit und die Wichtigkeit der deutschen Unternehmen aus der Region Nord Transilvanien, mit deren Besonderheiten, Geschichten und Verbundenheit vertraut zu machen. Diese Komponente nimmt sich vor, außer der Darstellung der Unternehmen, den Studenten und den jungen Arbeitskräfte aus Klausenburg und der Umgebung, viele Gelegenheiten zur Interaktion und Zusammenarbeit mit deutschen Firmen zu erleichtern (z.B. verschiedene Aktivitäten – F&A Sesionen, Workshops, Vorstelungen, Geschichtenerzählen, wissenschaftlichen Konferenzen, u.s.w).

Die kulturelle Komponente der Veranstaltung spricht sowohl über die deutsche Kultur, als auch über das multikulturelle Charakter unserer Stadt. Wir möchten uns Konzerte anschauen, bei interaktive Workshops teilnehmen (für Bier, für Tänze, für Kochen), wir wünschen uns Kunstinstallationen und Zusammenarbeit mit deutschen Kultureinrichtungen und Schulen aus dieser Region.

Die Networking Komponente ist die Brücke zwischen den ersten beiden. Durch networking wünschen wir uns die Annäherung des deutschen Geschäftsumfeldes und der Kultur mit den bewohner, den Studenten aus Klausenburg (z.B. Jobmesse, Probefahrt von deutschen Autos, Networking-Sessionen, u.s.w.)

Hauptaktivitäten

Neben den wirtschaftlichen Debatten und den Firmenvorstellungen, werden im Rahmen des Herbstfestes mehrteilige Aktivitäten mit verschiedener Ansprechbarkeit organisiert: Freilufttheatervorstelungen, deutsche Volkstänze, deutsche Sprachkurse, Livekonzerte und Verkostungen von traditionellen deutschen Speisen. Das Universitätsumfeld wird eine wichtige Rolle bei der Organisierung und Unterbringung von Konferenzen spielen. Die besprochenen Themen beziehen sich auf die Unterstützung der Hochschulausbildung um den deutschen Unternehmen, die bereits in Klausenburg investiert haben. bzgl. der neue Beschäftigungsmöglichkeiten entgegen zu kommen. Die Mitgliedsfirmen des DWNT stellen sich zusammen um dem jungen Publikum Berufsberatung, Laufbahnentwicklung, Jobangebote, Trainings und Workshops anzubieten. Für die Schüler und die Kindergartenkinder bietet das Herbstfest Facepainting, Feuerjongleure, Hundedressur, Comics Ausstellung und Straßenparaden an.

Die Veranstaltung findet vom 2. bis 4. Oktober 2015 auf der Plattform der Piata Unirii statt, und wird in zwei professionele Zelte organisiert: eines davor ist für die Messestände der Unternehmen und Netzwerkaktivitäten vorbereitet, das andere für kulturelle Aktivitäten und künstlerischen Momente - deutsch Livemusik, Orchester, Live-Konzerte, Präsentationen von DWNT Mitglieder, kulturelle Darbietungen des deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Klausenburg und des Studentenvereins Gutenberg, kulturelle Momente des Deutsches Kulturzentrum Klausenburg, thematische Vorführungen und Wettbewerbe entsprechend des angehängten Programmes.

Das Projekt unterstützt die Kandidatur der Stadt Klausenburg um den Titel Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2021.


Wir feiern die bereits 5.Auflage des bekannten Herbstfestes »

< Herbstfest der Deutschen Wirtschaft

Anzeige

Partnerfirmen des DWNT

MEDICA SRL

Golden Tulip Ana Tower

Hotel Parc Sibiu - Euroimob Rent SRL

Top Tech SRL

HOCHMEISTER

Alle Partner-Firmen »